Unser Kürbiskernöl von Doris Kollar-Lackner

Unser Kürbiskernöl von Doris Kollar-Lackner
Bild: Tanja Hofer Fotografie

Doris Kollar-Lackner ist unsere Kürbiskernöl-Produzentin des Vertrauens. In ihrem Betrieb im Apfeldorf Kukmirn wird alles selbst gemacht. Naturnah, regional und hausgemacht. Wie auch für andere hieß es für sie zu Beginn: Lernen und Ausprobieren!

Heute sprüht sie förmlich vor Ideen, denn ihre Kürbisse lassen sich zu weit mehr als nur Öl verarbeiten. Neben ihrem prämierten Kürbiskernöl findet man im Sortiment auch Kürbiskernknabbereien, Kürbislikör, saisonale Chutneys und Pestos, aber auch Uhudlerprodukte wie den Uhudlertraubensaft, Uhudlerfrizzante und Uhudlerfruchtaufstrich. “Ab 2022 werden alle Uhudlerprodukte biologisch zertifiziert!” so Doris. 

Kürbiskernöle und Fruchstaufstriche
Bild: Videk

“So wie ich mir die Endprodukte erwarten würde, so produziere ich auch!” sozusagen das Credo, nachdem im Betrieb gearbeitet wird. Aus einer Bauernfamilie heraus betreibt Doris in 5. Generation die Landwirtschaft. Die Herstellung von eigenen Kürbisprodukten kam jedoch erst etwas später dazu. 

Der erste Uhudler Gin

Im Betrieb greifen alle aus der Familie zusammen, um das beste aus jedem Erzeugnis herauszuholen. Der Bezug zur Region spielt dabei eine besonders wichtige Rolle, weshalb nichts zugekauft wird. Alle Kürbisse wachsen und gedeihen auf den eigenen Feldern in Kukmirn und Umgebung. Sie werden ausschließlich auf ihrem Betrieb angebaut, geerntet, schonend getrocknet, gereinigt, abgefüllt und in der eigenen Kühlzelle bis zur Pressung gelagert. Gepresst wird immer frisch!

Doris Koller-Lackner & Alfred Koller
Bild: Tanja Hofer Fotografie

Die hervorragende Qualität schmeckt man nicht nur, sondern sieht man auch. Denn sie hat bereits mehrfach Goldmedaillen bei den steirischen Kürbiskernöl-Landesprämierungen (g.g.A. = geografisch geschütztes Anbaugebiet) geholt, ist dreifache “Ölkaiserin”, hat das AMA-Genussregion Gütesiegel und Gutes vom Bauernhof.

Kürbiskernöl-Landesprämierungen geografisch geschütztes Anbaugebiet
Bild: Videk

Und wie genießt eine Kürbiskernöl-Produzentin ihr eigenes Kürbiskernöl am liebsten? Ganz typisch südburgenländisch, über eine Eierspeis geträufelt mit Kren und Gebäck. Mahlzeit!

Genuss aus der Region
Warenkorb
x
Keine Produkte
Newsletter
Erhalte Infos über Erzeugnisse und Produzenten.
Mit exklusiv Angebote, Rezepttipps und mehr.
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.