Gefüllter Paprika mit Bio-Linsen & Bio-Bärlauchsalz

Gefüllter Paprika mit Bio-Linsen & Bio-Bärlauchsalz
© Videk | Gefüllter Paprika

Gefüllter Paprika ist ein traditionelles österreichisches Gericht. Doch tauscht man ein paar Zutaten aus, kann das Gericht ganz neu interpretiert werden. Wir haben für unser Rezept heimische Zutaten wie die Roten Bio-Linsen vom Knor Bio Hof, das Sonnenblumenöl der Familie Kovacs und ein Bio-Bärlauchsalz vom Bioeck Löschnigg verwendet. Abgerundet mit einem Glas Wein ein abwechslungsreiches Gericht. Einfach, schnell und ohne viel Aufwand! 

Das brauchst du:

So wird's gemacht:

  1. Die Bio-Linsen ca. 15 Minuten in gesalzenem Wasser oder Gemüsebrühe kochen
  2. Inzwischen den Paprika halbieren und den Strunk entfernen
  3. Tomaten, Zwiebel und Knoblauchzehen in grobe Würfel schneiden und pürieren
  4. Feta in Würfel schneiden, Petersilie zerkleinern und mit den fertigen Linsen vermischen
  5. Mit Bärlauchsalz und anderen Gewürzen abschmecken, etwas Sonnenblumeöl dazugeben
  6. Fülle die Linsenmasse in die halben Paprika, leg sie in die Backform und reibe etwas Parmesan darüber
  7. Pürierte Tomaten in die Form dazugeben und für ca. 40 Minuten bei 200 Grad in den Backofen; wer den Parmesan gerne knuspriger hat, kann die letzten 10 Minuten auf 180 Grad Heißluft umschalten
  8. Paprika mit der Tomatensoße, frischer Petersilie und einem Glas Wein servieren
©Videk | Bio-Bärlauchsalz vom Bioeck Löschnigg
©Videk | Bio-Bärlauchsalz vom Bioeck Löschnigg

Als Weinbgeleitung empfehlen wir den  Weißen Opal vom Weingut Stubits, Chardonnay  vom Weingut Tallian oder den leicht säurebetonten Rosé vom Weingut Gratl. 

© Videk | Glas voller Glück
© Videk | Glas voller Glück
Genuss aus der Region
Warenkorb
x
Dein Warenkorb ist leer
Newsletter
Melde dich an und erhalte Wein-Vorstellungen, Geschichten und Rabatte im Newsletter.